Au├čenfassade
Aussenfassade - Mängel

Hier eine Fassade mit Rissen im Putz. Auch der Sockel steht im rechten Winkel von der Fassade ab und ist offenporig. Regenwasser dringt ein.

Außenputzschäden

Außenputzschäden lösen den Putz von der Wand und ziehen bis in die Wohnung. Hier bildet sich Schimmel und die Tapeten fallen von der Wand. So schmal die Risse auch erscheinen.

Die Dämmung Nach der Rissverpressung und Grundierung wird gedämmt. Bei der Auswahl des Dämmsystems kommt es insbesondere auf den Wärmeleitwert an. Je tiefer desto besser (ab WLG 040 wird staatlich gefördert). Reicht der Dachüberstand nicht aus, muss dieser erweitert werden ( Gerüst und Dachdecker können von uns gestellt werden).

 

Das Ergebnis

Auf die Styrolplatten wird eine Panzerarmierung in ein Putzbett gelegt. Hiermit wird die Gefahr einer erneuten Rissbildung um 90% abgesenkt. Der Kratzputz kann direkt beim Hersteller eingefärbt werden. Somit entfällt der Anstrich.Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Sockel verschwindet unter der Fassade. Nun kann innen der Wasserschaden behoben werden.

s Auf eine Klebschicht wird dann der Natursteinteppich aufgetragen. Die Farbe der Kiesel ist naturgegeben und kann nicht ausbleichen. Der Kleber ist UV stabil. Er vergilbt daher nicht. Auch Stufen können damit belegt werden. Der Kiesel sind gerundet. Man kann daher barfuß angenehm darüber laufen. Ein hochwertiger, absolut nicht alltäglicher Bodenbelag mit Strandfeeling. Aufwendig, aber ein Hingucker, oder?